Versandkostenfrei ab 20,- (D & A)          Kauf auf Rechnung (D, A & BeNeLux)          Alle Noten, alle Verlage          Alle Titel meist lagernd und sofort versandfertig
Slavonik March

Artikelnummer: MVSR2430

Komponist: Peter I. Tschaikowsky Arrangeur: Victor Hudoley Musikrichtung: Konzertmarsch, Marsch, Klassische Transkription Schwierigkeitsgrad: Höchststufe Spielzeit: 00:10:50

€ 140,00

inkl. 7% USt. , versandkostenfreie Lieferung (Standard)

knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 3 - 4 Werktage

Stk


Der slawische Marsch, Tschaikowskis Opus 31, wurde 1876 komponiert und entstand im Auftrag der Russischen Musik-Gesellschaft für ein Benefiz-Konzert des Roten Kreuzes zugunsten der Opfer des serbisch-türkischen Krieges. Tschaikowski verarbeitete neben serbischen Volksliedern auch die russische Nationalhymne. Es ist nicht bekannt, wann genau er mit der Komposition begann. In einem Brief an seinen Bruder Modest vom 17. September 1876 schrieb er: „ In der Zwischenzeit sind meine kompositorischen Aktivitäten zum Erliegen gekommen. Seit meiner Rückkehr habe ich so gut wie gar nichts geschrieben.” Dennoch wurde der Marsch laut Angabe im Manuskript am 25. September fertiggestellt. Auf die Titelseite des Original-Manuskriptes schrieb Tschaikowski „Serbo-Russischer Marsch über slawische Volkslieder“. Nach der Uraufführung am 5. November 1876 schrieb er an eine Bekannte: „Am letzten Samstag wurde mein Serbisch-Russischer Marsch hier uraufgeführt und entfachte einen wahren Sturm patriotischer Begeisterung.“ Neben der Sinfonieorchester-Fassung entstand im gleichen Jahr auch eine Fassung für Klavier. Diese Ausgabe wurde unter dem Titel „Slawischer Marsch“ veröffentlicht.

Stil/Genre: Marsch
Schwierigkeitsgrad: Höchststufe | 6
Dauer: 10-15 Minuten

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.