Versandkostenfrei ab 20,- (D & A)          Kauf auf Rechnung (D, A & BeNeLux)          Alle Noten, alle Verlage          Alle Titel meist lagernd und sofort versandfertig
Ode 'An die Freude'

Artikelnummer: MVSR2622

Komponist: Ludwig van Beethoven Arrangeur: Alfred Bösendorfer Musikrichtung: Klassik, Hymne, Klassische Transkription Schwierigkeitsgrad: Unter-/Mittelstufe Spielzeit: 00:01:52

€ 41,00

inkl. 7% USt. , versandkostenfreie Lieferung (Standard)

knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 3 - 4 Werktage

Stk


Eines der großartigsten Werke der Musikgeschichte ist die 9. Sinfonie von Ludwig van Beethoven. Es war die letzte Sinfonie des ebenso genialen wie schwierigen Komponisten und sie übertraf an Umfang und Aufwand alles bis dahin im sinfonischen Bereich Dagewesene: Sie dauert über eine Stunde, erfordert erweitertes Orchester, vier Vokalsolisten und einen großen Chor. Besonders bekannt wurde der vierte Satz der Sinfonie, in der Beethoven die „Ode an die Freude“ von Friedrich Schiller vertonte. Die eingängige Melodie und die Aussage „Alle Menschen werden Brüder“ ist auf der ganzen Welt berühmt und berührt Menschen aller Völker und Kulturen. Die „Ode an die Freude“ wurde wegen ihrer verbindenden Botschaft zur Europahymne ernannt. Alfred Bösendorfer hat aus der „Ode an die Freude“ eine kompakte Bearbeitung für Blasorchester geschaffen, die für viele Anlässe geeignet ist. Besonders eindrucksvoll ist diese Bearbeitung auch als Gesamtchor oder bei Freiluftaufführungen.

Stil/Genre: Hymne Klassik
Dauer: 1-2 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Unter-Mittelstufe | 2

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.