Versandkostenfrei ab 20,- (D & A)          Kauf auf Rechnung (D, A & BeNeLux)          Alle Noten, alle Verlage          Alle Titel meist lagernd und sofort versandfertig
Dschingis Khan

Artikelnummer: MVSR2385

Komponist: Kees Vlak Musikrichtung: Konzertwerk, Ouvertüre Schwierigkeitsgrad: Mittel-/Oberstufe Spielzeit: 00:06:01

€ 85,00

inkl. 7% USt. , versandkostenfreie Lieferung (Standard)

knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 3 - 4 Werktage

Stk


Overture Die Ouvertüre erinnert an einen Heroen in der Geschichte der Mongolen und einen der großen Eroberer in der Geschichte der Menschheit: Dschingis Khan. Ihm gelang es, die mongolischen Stämme zu einen, Peking zu erobern und in das Herz des asiatischen Kontinents vorzustoßen. Auch in Europa hinterließ er Spuren des Schreckens. Dschingis Khan brachte alte Kulturen zum Einsturz und schuf ein Weltreich von immenser Ausdehnung, das allerdings nur kurze Zeit Bestand hatte. Kees Vlak hat den ersten und dritten Teil von „Dschingis Khan“ so gestaltet, dass sie den Ansturm der mongolischen Reiterheere musikalisch nachzeichnen, welche das mongolische Reich binnen kurzer Zeit zu einem Großreich werden ließen. Dramatische Klänge, vor allem in den Blechbläsern und im Schlagwerk symbolisieren die gefährliche Schlagkraft der mongolischen Kämpfer zu Pferd. Der Mittelteil ist dagegen ruhiger und in orientalisierender Tonsprache geschrieben. Der Komponist möchte auf diese Weise die alten Kulturzentren vor allem Mittelasiens darstellen, die Dschingis Khan in seinen Eroberungskriegen besiegte. Hier ist vor allem das ausdrucksvolle Spiel der Holzbläser gefordert. Musikalischer Hinweis Takt 151: stordirato = betäubend / stürmisch / aufgewühlt

Stil/Genre: Konzertant Eröffnungswerk / Opening
Schwierigkeitsgrad: Mittelstufe | 3
Dauer: 6-7 Minuten

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.