Versandkostenfrei ab 20,- (D & A)          Kauf auf Rechnung (D, A & BeNeLux)          Alle Noten, alle Verlage          Alle Titel meist lagernd und sofort versandfertig
Die Regimentskinder Marsch Opus 169

Artikelnummer: MVSR2368

Komponist: Julius Fucik (Fucík) Arrangeur: Siegfried Rundel Musikrichtung: Konzertmarsch, Marsch Schwierigkeitsgrad: Mittel-/Oberstufe Spielzeit: 00:03:12

€ 65,00

inkl. 7% USt. , versandkostenfreie Lieferung (Standard)

knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 3 - 4 Werktage

Stk


Der Marsch "Die Regimentskinder" entstand 1905 in Budapest und gehört neben dem "Florentiner Marsch" wohl zu den bekanntesten Stücken von Julius Fucik. Die zeitgemäße Bearbeitung von Siegfried Rundel enthält auch die wirkungsvolle Passage mit dem "Pfeifen". Hören Sie diesen interessanten Effekt auf unserer CD "Die Regimentskinder" oder wagen Sie sich einfach an eine Aufführung dieses Weltmarsches. Als Julius Fucík am 1. November 1897 Kapellmeister im Infanterie-Regiment (IR) Nr. 86 wurde, lagen wesentliche Lebensabschnitte bereits hinter ihm: die schulische Ausbildung und das Studium am Prager Konservatorium, die Militärdienstzeit beim IR 49 (1891-94) unter den Kapellmeistern Schlögel und J. F. Wagner, die er als Feldwebel beendete sowie schließlich auch das „kroatische Intermezzo“ in Sissak. In Sarajevo fühlte sich Fucík wohl. Erste Kompositionen entstanden, die ihn als einen der ersten Regimentskapellmeister in Österreich-Ungarn auswiesen, darunter auch sein Monumentalwerk "Österreichs Ruhm und Ehre“. In Sarajevo führte er mit großem Erfolg Sinfoniekonzerte ein, ein weiteres Tätigkeitsfeld, auf dem sich der Militärkapellmeister Fucík profilieren konnte. Als das Regiment im Jahre 1900 in die ungarische Hauptstadt Budapest verlegt wurde, eröffneten sich dem ambitionierten Kapellmeister und Komponisten weitere Möglichkeiten. In Budapest entstanden einige seiner schönsten Kompositionen, so der Weltmarsch „Die Regimentskinder“ op. 169 aus dem Jahre 1905, welcher dem Inhaber des IR 86 gewidmet wurde, FML Julius Forinyák.

Stil/Genre: Marsch
Schwierigkeitsgrad: Mittelstufe | 3
Dauer: 3-4 Minuten

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.