Versandkostenfrei ab 20,- (D & A)          Kauf auf Rechnung (D, A, CH & BeNeLux)          Alle Noten, alle Verlage          Alle Titel meist lagernd und sofort versandfertig
Betriebsferien vom 20.07.2020 bis einschl. 07.08.2020!!! +++ Betriebsferien vom 20.07.2020 bis einschl. 07.08.2020!!! +++ Betriebsferien vom 20.07.2020 bis einschl. 07.08.2020!!!
Wir spielen all mit Freudenschall - Sale%

Artikelnummer: MVSR5070-Sale%

Doppelchöre zu jeweils 8 Stimmen 8 Part Mixed Ensemble with opt. Organ Arrangeur: Herbert Frei Schwierigkeitsgrad: Mittelstufe Spielzeit: 00:02:20 Serientitel: RUNDEL Die Musizierstunde Verlag: Rundel Format: DIN A4 Umfang: Direktion + Stimmen Bestellnummer: MVSR5070 Erscheinungsdatum: 1984

€ 18,15

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand (Standard)

Alter Preis: € 21,50
sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Die beiden Kompositionen für Doppelchor aus dem 15./16. Jahrhundert sollen unseren Blasmusikern in der vorliegenden fassung dazu dienen, in Gottesdiensten und Kirchenkonzerten zusammen mit der Orgel zu musizieren. Sie eignen sich aber auch für die Aufführung ohne Orgel, wobei die beiden Chöre auch räumlich getrennt aufgestellt werden können. Die Instrumentation erfolgte so, dass sehr vielfältige Aufführungsmöglichkeiten offen stehen. Man beachte die Zusammenstellung über die Stimmverteilung. die Tempi sollen festlich schreitend genommen werden und dem jeweiligen Aufführungsraum angepasst sein. Johannes Eccard (1531 - 1611) Joh. Eccard war von 1567 - 1571 Sängerknabe der Weimarer Hofkapelle. Von 1571 - 1573 war er Sänger der Kapelle des Münchner Hofes und dort Schüler von Orlando di Lasso. Ab 1580 war er Vize-Kapellmeister und ab 1608 wurde er als kurfürstlicher Hofkapellmeister nach Berlin berufen, wo er bis zu seinem Tode wirkte. Eccard schrieb 250 geistliche und weltliche Vokalkompositionen zu 4 - 8 Stimmen. Auch der hier vorliegende Doppelchor ist eine Vokalkomposition und der Titel lautet original "Wir singen all mit Freudenschall". Michael Altenburg (1584 - 1640) Altenburg wurde am 27.05.1584 in Alach bei Erfurt geboren. Er studierte an der dortigen Universität. 1601 wurde er Kantor an der Andreaskirche dieser Stadt. 1610 - 1621 war er Pastor in Tröchtelborn und bis 1637 in Sömmerda. Dann flüchtete er vor den Kriegswirren des Dreißigjährigen Krieges zurück nach Erfurt wo er bis zu seinem Tode am 12.02.1640 als Pastor an der Andreaskirche wirkte. Die Musizierstunde-Ensemble Time MZ 70 Diese Ausgabe enthält folgende Stimmen: (2. Chor kann auch von einer Orgel gespielt werden) CHOR 1 1. Stimme in C (Flöte) 1. Stimme in C (Oboe) 1. Stimme in Eb (Altsaxophon) 1. Stimme in Bb 8va (1. Klarinette) 1. Stimme in Eb (Cornet) 1. Stimme in Bb (Cornet/Flügelhorn/Trompete) 2. Stimme in Bb (2. Klarinette) 2. Stimme in Bb (Cornet/Flügelhorn/Trompete) 2. Stimme in Eb (Horn/Altsaxophon) 3. Stimme in Eb (Horn/Altsaxophon) 3. Stimme in Bb (Tenorhorn/Posaune/Tenorsax.) 3. Stimme in C (Posaune/Bariton) 4. Stimme in Bb (Bariton/Posaune/Bb-Bass) 4. Stimme in C (Bariton/Posaune) 4. Stimme in C (Bässe) 4. Stimme in Eb (Eb-Bass/Baritonsax.) CHOR II 1. Stimme in Bb (Trompete) 2. Stimme in Bb (Trompete) 2. Stimme in Eb (Horn) 3. Stimme in Eb (Horn) 3. Stimme in Bb (Posaune/Tenorhorn) 3. Stimme in C (Posaune/Bariton) 4. Stimme in Bb (Posaune/Bariton/Bb-Bass) 4. Stimme in C (Posaune/Bariton) 4. Stimme in C (Bass) 4. Stimme in Eb (Eb-Bass) Inhalt 01. Wir spielen all mit Freundschaft Johannes Eccard J. Eccard 00:01:20 02. Doppelchor zu 8 Stimmen Michael Altenburg M. Altenburg 00:01:00 Gesamtspielzeit 00:02:20

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.