Versandkostenfrei ab 20,- (D & A)          Kauf auf Rechnung (D, A, CH & BeNeLux)          Alle Noten, alle Verlage          Alle Titel meist lagernd und sofort versandfertig
Boogie-Party

Artikelnummer: 2543-1

Besetzung: Blasorchester
Komponist: Diverse
Arrangeur:  Auer-Ansbach
Stil / Art: Unterhaltung, Potpourri 
Schwierigkeitsgrad: Mittelstufe
Spieldauer: -
Interpret: -
Aufnahme: -
Format: DIN A4

 


€ 75,00

inkl. 7% USt. , versandkostenfreie Lieferung (Standard)

sofort verfügbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.



Blasorchester
× € 75,00
sofort verfügbar
Big Band
× € 44,00
sofort verfügbar

Der Boogie-Woogie, im ersten Jahrzehnt des 20. Jahrhunderts in den USA entstanden, und erfreut sich vor allem dort bis heute großer Beliebtheit. Ursprünglich als reiner Solo-Klavierstil entstanden, entwickelte sich der Boogie in den 1920er Jahren zu einer äußerst populären Musikrichtung und wurde auch von größeren Besetzungen gespielt. In den 1930er und 1940er Jahre entwickelte sich der Boogie-Woogie, durch Pianisten wie Jimmy Yancey und Clarence "Pinetop" Smith, regelrecht zur Popmusik. Hans Auer-Ansbach hat sich diesen Oldies gewidmet und sie für Blasorchester und Big-Band stilecht.

Der Huckle Buck, im englischen Original The Hucklebuck, wurde 1949 von Andy Gibson komponiert und später um einen Text von Roy Alfred ergänzt. Dieses aus Jazz und R&B-Elementen bestehende Werk wurde von Paul Williams and His Hucklebuckers zum Kassenschlager und ermöglichte als sog. Crossover hit und Dance craze auch dem Rock and Roll den kommerziellen einige Jahre später.
Auch der Mäckie-Boogie zählt zu den erfolgreichsten Boogies überhaupt und gleichzeitig auch zu den bekanntesten Werken des Komponisten Michael Jary. Der Komponist porträtiert sich mit diesem Boogie teilweise sogar selbst - von seinen Freunden erhielt er bereits in jungen Jahren den Spitznamen Mäcki. Diesem gelangen große Erfolge als Schlager- und Filmmusikkomponist und der Mäckie-Boogie kann gleichlautend mit Das machen nur die Beine von Dolores, Heut liegt was in der Luft und Wir wollen niemals auseinandergehn genannt werden.


Inhalt:
  1. The Hucklebuck
  2. Cocktail Boogie
  3. Mäcki-Boogie

Notenbeispiel


Besetzung: Big Band Blasorchester
Stil/Genre: Potpourri Latin Unterhaltungsmusik
Ausgabe: Potpourri / Medley
Schwierigkeitsgrad: Mittelstufe | 3

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.